Zur Person

Zur Person
< zurück

Walter Ritz
Straße:
Ützhausen
Ort:
36110 Schlitz
Stadtverordnetenvorsteher 

Zur Person:
Der amtierende Stadtverordnetenvorsteher Walter Ritz wurde am 10.05.1959 in Schlitz geboren, lebt seitdem im Stadtteil Ützhausen und ist somit ein echter Schlitzerländer. Mit seiner ebenfalls in Schlitz geborenen und in Ützhausen aufgewachsenen Ehefrau Silvia wohnt er im selbst erbauten Wohnhaus in Ützhausen.
Der gelernte Bankkaufmann ist seit nunmehr 45 Jahren bei der Sparkasse Oberhessen und deren Vorgängerinstituten beschäftigt. Er ist dort seit vielen Jahren in verantwortlicher Position tätig. Seit April 2001 ist er Stadtverordnetenvorsteher und hat somit das höchste kommunalpolitische Amt unserer Stadt inne, das er mit Freude und Engagement ausführt.
In seiner Freizeit ist Walter Ritz in vielen Vereinen engagiert. Seit 1984 ist er in verschiedenen Funktionen im Vorstand – davon 24 Jahre als Vorsitzender - bei der Sportgemeinschaft Kreutzersgrund tätig. Seit seiner Jugend ist er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ützhausen und gehörte 35 Jahre dem Vorstand an. Zu seinen Freizeitbeschäftigungen gehören insbesondere das Radfahren und der Skisport. Darüber hinaus hegt er große Sympathien für den Fußball und hier insbesondere für den FC Bayern München.
In der Schlitzerländer Kommunalpolitik ist er seit 27 Jahren in der Stadtverordnetenversammlung und war viele Jahre im Ortsbeirat von Ützhausen tätig. Er gehört damit zu den erfahrensten Kommunalpolitiker auf der Liste der Schlitzerländer CDU.
Alle zuvor genannten Tätigkeiten erfordern ein hohes persönliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Mitbürgern/Innen. Auch durch die berufliche Prägung kommt Walter Ritz diesem Anspruch gerne nach.
In der Schlitzerländer CDU fühlt sich der Ützhäuser besonders wohl, da hier nach seiner Überzeugung eine sachorientierte, ausgewogene Kommunalpolitik mit Augenmaß betrieben wird, die sich für das gesamte Schlitzerland positiv ausgewirkt hat. Außerdem wird hier auch die kameradschaftliche Zusammenarbeit nachhaltig gepflegt, wobei die Familien der Fraktionsmitglieder ebenfalls in verschiedenster Weise in die Gemeinschaft mit eingebunden sind.
Der amtierende Stadtverordnetenvorsteher freut sich darauf, auch in Zukunft die Weiterentwicklung unserer Heimatgemeinde im Sinne unserer Bürger und Bürgerinnen an verantwortlicher Stelle mitgestalten zu können.